Einrichtungstipps für das Wohnzimmer


Das behagliche Wohnzimmer

Das Wohnzimmer stellt den Mittelpunkt des Hauses dar. Hier trifft sich die ganze Familie zum Entspannen, und hier finden die Unterhaltungen mit Freunden statt. Es müssen sowohl genügend Sitzmöglichkeiten vorhanden sein als auch die richtige Anordnung der Unterhaltungselektronik. Der ausreichende Stauraum und genügend Ablageflächen sorgen für die richtige Ordnung. Das passende Licht ist ebenso von Bedeutung wie eine stimmige Dekoration. Auf diese Weise ist das absolute Wohlfühlen garantiert. Um ein gemütliches Wohnzimmer zu schaffen, gibt es einige Einrichtungstipps für die Verwirklichung:

Wände und Fußboden

An den Wänden sollten die Farben nicht zu dominierend sein, wenn hieran kunstvolle Bilder verteilt werden. Wenn nicht die Absicht besteht, Bilder aufzuhängen, wäre eventuell ein modernes Wandtattoo eine sehr dekorative Idee. Teppiche, Gardinen, Kissen und andere Textilien sind idealerweise im Einklang mit den Polstermöbeln. Hierbei dürfen auch verschiedene Muster und Farben miteinander kombiniert werden. Selbst die Möbel aus verschiedenen Epochen können unter Umständen sehr gut miteinander harmonieren und ein ausgesprochen reizvolles Ambiente schaffen.

Bequeme Sitzmöbel

Zum Abschalten und Entspannen muss genügend Sitzfläche vorhanden sein. Sofas mit verstellbaren Kopf- und Armlehnen wären ideal. Auch eine verstellbare Sitzlandschaft bietet ausreichend Platz. Daneben würde ein gemütlicher Ohrensessel den richtigen Sitzplatz zum Lesen und Handarbeiten schaffen.

Genügend Stauraum

Ein übersichtlicher Schrank mit geschlossenen und offenen Einteilungen, mit Türen und mit Schubfächern ist in einem Wohnzimmer genauso angebracht wie die passenden Möbel für die Unterhaltungselektronik. Wenn der Fernseher an der Wand befestigt wird, kann auf dem Lowboard das übrige Equipment, wie beispielsweise der Blu-ray Player und die Frontlautsprecher, aufgestellt werden. Selbst der Wohnzimmertisch könnte über ein bis zwei Schubfächer oder eine untere Ablagefläche verfügen, in denen zusätzlicher Platz vorhanden ist.

Das perfekte Licht

Eine besonders schöne Atmosphäre wird durch die richtige Anordnung der Beleuchtung geschaffen. Kunstgegenstände und andere schöne Dinge sollten direkt angestrahlt werden. Um die Sitzgruppe herum und im Bereich des Fernsehers geben zum Beispiel mehrere attraktive Tischlampen genügend Licht für eine stimmungsvolle Beleuchtung ab. Auch dekorative Wandlampen und innovative unsichtbare Lichtleisten eignen sich für diesen Zweck ausgezeichnet. Eine praktische Stehlampe am Lesesessel sorgt für eine gute Ausleuchtung zum Lesen und Handarbeiten. Eine nützliche Deckenlampe kann ebenso wichtig sein, wenn einmal die helle Beleuchtung des gesamten Raumes erforderlich ist.

Bildnachweis: © 3darcastudio – Fotolia.com